Electronic Circus

Edition No. 12

Die zwölfte Ausgabe des „Electronic Circus Live Music Festivals“ wird am 28. September 2019 erstmals in der Stadthalle Detmold stattfinden. Fünf Live Acts werden in einem sehr abwechslungsreichen hochkarätigen Programm auf der großen Bühne auftreten.

Thorsten Quaeschning (Schiller, Tangerine Dream, Quaeschning/Schnauss, Filmmusik „Cargo“) und erstmals Paul Frick (Brandt Brauer Frick, Tangerine Dream) werden im Hauptprogramm ein furioses Set abliefern, das keine Wünsche offenlassen wird.

SCHWARZ (Schiller, Voltaire) ist eine einzigartige Verbindung von Stimme und Sound, die ihn zu einem ganz besonderen Künstler macht. Zarte Melodien und wuchtige Beats im anspruchsvollen Zeitgeist. SCHWARZ versteht etwas von seinem Handwerk und wird sein neues Album „White Room“ bei uns vorstellen. Aktuell kann man ihn noch auf der SCHILLER Tour erleben (Avalanche, New Day).

STRÖME aus München zeigen ihre hohen Qualitäten insbesondere live auf der Bühne. Die Vollblutmusiker Mario Schönhofer und Tobi Weber präsentieren einen Mix aus modularen Synth-Melodien gepaart mit treibenden Beats und Rhythmen, der jeden Saal zum Kochen und Mittanzen treibt. Ein Electro-Live Act der Sonderklasse, der ausschließlich an Modularsystemen erzeugt wird!!!

MARTIN STÜRTZER (PHELIOS) aus Wuppertal befasst sich seit seiner Kindheit mit Computern und Synthesizern und veröffentlicht seit 2006 regelmäßig Alben. Sein Stil reicht von Dark Ambient über IDM, Industrial, Deep Electronics und Space Ambient bis hin zu Dub Techno. Der Macher des PHOBOS Festivals wird erstmals im EC auftreten und für Furore sorgen.

RSFP (Portugal) sind Rui Santana & Filipe Pilar und werden die Opener des EC 2019 sein. Ihre für EM Fans vertraute elektronische Musik ist an große Vorbilder geknüpft. Die beiden machen seit über 20 Jahren Musik und werden uns mit wunderbaren Melodien und eingängigen Rhythmen überraschen.

Samstag, 28. September 2019Beginn: 13:45 UhrEinlass: 13:00 Uhr

Karten online kaufen