Alfred Hitchcock? Ein Fall für Jens Wawrczeck!

Die Vögel. Verfilmt von Alfred Hitchcock! Gelesen von Jens Wawrczeck!

Aus der Reihe VORGELESEN!

Jens Wawrczeck – der Mann, der zu viel wusste. Jedenfalls so viel über Alfred Hitchcock und seine Filme, dass er es nicht mehr für sich behalten kann!
Der Schauspieler, Sänger und Synchronsprecher Jens Wawrczeck erlangte mit seiner Rolle als Detektiv Peter Shaw in der Hörspielserie Die drei ??? einen Kultstatus, der bis heute anhält. Mit der Lesereihe HITCH UND ICH erfüllt er sich jetzt einen Traum. Seine große Leidenschaft gilt Alfred Hitchcock und der Literatur »hinter dem Film«. Er muss sie ans Licht zerren und  enttarnen: Die unsichtbaren Dritten – die Romane und Erzählungen hinter Hitchcocks Filmerfolgen. Mörderisch, musikalisch, multimedial. Begleitet wird das Programm von Live-Musik mit jeweils unterschiedlichen Künstlern.

Ein verdächtig spannender Abend für Hitchcock-Fans, Literatur-Freaks, Cineasten und alle, die berüchtigt sind für ihre Liebe zu guter Unterhaltung und einer perfekten Leseperformance! Willkommen zu HITCH UND ICH!

 

Die Vögel
Von Daphne du Maurier

England, an der Küste. Der Farmarbeiter Nat Hocken bemerkt ein seltsames Phänomen: Eine große Zahl Vögel versammelt sich über der See und verhält sich äußerst eigenartig. Er führt das auf den plötzlichen Kälteeinbruch zurück. Aber in der Nacht sammeln sich die Vögel auch über seinem Haus und attackieren ihn. Als er am nächsten Tag von dem Vorfall berichtet, nimmt ihn niemand ernst. Doch dann verkündet die BBC, dass sich riesige Vogelschwärme über ganz England formieren – der Notstand wird ausgerufen ...

Jens Wawrczeck (Sprache)

Jan Peter Pflug (Theremin)

 

PRESSESTIMMEN:

Jens Wawrczeck liest sensationell ... Unglaublich intensiv.

(NDR Kultur)

 

Ein großer Auftritt. Nach nur wenigen Minten ist das Seine Stimme, die sich auch extremen Emotionen anpasst, hat enorme Suggestivkraft, die die Geschichte wie ein Film vor dem geistigen Auge ablaufen lässt. Hitchcock-Spannung eben!

(Badische Neueste Nachrichten)

 

Es ist mucksmäuschenstill im Saal ... Wawrczeck weiß, wie man über Sprache Spannung erzeugen kann ... und Gänsehautgefühl.

(Hamburger Abendblatt)

 

Vorverkaufsstart 1.1.20

Freitag, 02. Oktober 2020Beginn: 20:00 UhrEinlass: 19:00 Uhr