Diashow Namibia & Botswana

aus einer Reihe der Lippischen Landes-Zeitung

Wer hat nicht schon selbst davon geträumt, die endlosen Weiten Afrikas zuerkunden, die einzigartige Tierwelt zu erleben und fast unberührt von der Zivilisationlebenden Menschen zu begegnen? Afrika, Namibia, Botswana, Simbabwe. Das klingt nach Abenteuer, nachHerausforderungen, nach langen Geländewagenfahrten über staubige Pisten. Doch wer Abgelegenheit liebt, die Stille der Wüste und das Brüllen der Löwen in der Nacht, der ist hier genau richtig! Der Fotograf und Autor Roland Marske versteht es wie kein Anderer, seine Zuschauer im Vortragssaal in die letzten Wildnisse Afrikas zu entführen, in Landschaften voller Stille und Farbenpracht und in schier endlose Weite. Es wird eine Begegnung mit den Menschen Afrikas, den Damara, Herero, Himba und San und natürlich mit wilden Tieren, mit Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörnern, Giraffen, Zebras, Flusspferden und Krokodilen. Namibia und Botswana sind die spannendsten Safariländer Afrikas! Einzigartige Dünenlandschaften und deutsche Kolonialvergangenheit kennzeichnen Namibia, während Botswana mit dem Okavangodelta und der Kalahari nicht nur zwei der schönsten Naturschutzgebiete der Welt zu bieten hat, sondern auch die größten Wildtierbestände Afrikas. Das Ziel der Bilderreise sind die legendären Victoria Falls in Simbabwe, die größten Wasserfälle der Welt.

 

Die Eintrittskarten für die Multivisionsshow gibt es im Vorverkauf, das Fernweh gibtes gratis – garantiert.Über das JULES VERNE Team:Unter dem Markenzeichen JULES VERNE präsentiert das Fotografen- und Journalisten-Team um denBerliner Fotografen Roland Marske seit vielen Jahren erfolgreich seine einmaligen Dia-Multi-Vision-Shows über die schönsten und interessantesten Regionen der Erde.Mehrmonatige Reisen, intensive Auseinandersetzung und konsequente fotografische Umsetzung,aufwendige Recherche, unzählige Gespräche, viel Schweiß und noch mehr Spaß liefern dieHintergründe und Geschichten.So sind in den letzten Jahren eine ganze Reihe aufwendig gestalteter Dia-Multi-Vision- Showsentstanden, die mit Spezial-Projektoren auf bis zu 60 m² Leinwand projizieret werden - perfekteIllusionen, die in ihrer Wirkung durch die akustische Vielfalt passender Musik sowie intelligenten,humorvollen und persönlichen Kommentaren optimal ergänzt werden .Mit diesem Erfolgskonzept begeistert JULES VERNE inzwischen nicht nur das Publikum inDeutschland, sondern auch in den USA und Kanada. Texte und Bilder der Autoren wurden u.a. inGEO, Merian und Time Life sowie in Reiseführern und Kalendern veröffentlicht.

Dienstag, 22. November 2016Beginn: 19:30 Uhr