WDR Big Band - Happy hour

Jazz um Sieben

 

"WDR Happy Hour - Jazz um Sieben" ist eine neue Konzertreihe, die einen entspannten und lockeren Zugang zur großen Welt des Jazz bietet, unkonventionell präsentiert durch Moderatorinnen und Moderatoren von WDR 4 und virtuos dargeboten von der WDR Big Band. Die Konzerte für erfahrene Musikfans sowie jazzinteressierte „Neulinge“ dauern jeweils eine Stunde.

Dargeboten werden Ausschnitte aus dem Programm "Monk@100", in dem die WDR Big Band und der Amerikaner Chris Byars Thelonious Monk huldigen, einen der Protagonisten des Bebop, einen innovativen Pianisten und nicht zuletzt einen wagemutigen Komponisten, der 2017 seinen 100. Geburtstag feiern würde.

Mitwirkende:

  • WDR Big Band Köln
  • Chris Byars, Saxofon, Leitung und Arrangements
  • Big Band der Johannes-Brahms-Musikschule aus Detmold von 18:30-18:45 Uhr

In der Zeit von 20-21 Uhr findet ein "meet and greet" mit den Musikern der Big Band im Eingangsfoyer statt, hierfür wird ein alkoholfreies Freigetränk (Mineralwasser) kostenfrei angeboten.

Mittwoch, 05. April 2017Beginn: 18:30 UhrEinlass: 18:00 Uhr Uhr