Rudelsingen mit Tobias Sudhoff

Sudhoff und Homann - Zwei Männer für jede Tonart

Tobias Sudhoff ist vielen als Musiker ein Begriff, u.a. als Mitglied der Kiesewetter-Band, aber auch als Side-Man u.a. mit Charlie Mariano, Herb Geller, Lee Konitz, Max Mutzke, Ron Williams, Sydney Youngblood, Peter Fessler und vielen, vielen anderen. Wenn Sudhoff als wunderbar Wahnsinniger wieder unterwegs auf den Bühnen der Republik ist, dann weiß sein Publikum: Seine unbändige kreative Energie kann einen ganzen Saal binnen Minuten zum kochen bringen! 

Gereon Homann ist einer der großen Nachwuchsdrummer. Schon mit Anfang 30 wurde er einer der jüngsten Dozenten an der Hochschule für Musik in Münster. Er spielte an der Seite vieler bekannter Größen aus der Musikszene und ist mit seiner Band „Eat the Gun“ längst einem großen Publikum bekannt (u.a. Wacken, als Drummer auch an der Seite von Wolf Hoffmann). Mit allen technischen Wassern gewaschen fühlt er sich in allen Genres wohl, selbst von Klassik (u.a. mit Werner Henze) über Pop (John Kelly, Phillip Boa) bis zum Swing (Molly Duncan, Herb Geller, Knut Kiesewetter).

Dienstag, 25. April 2017Beginn: 19:30 UhrEinlass: 19:00 Uhr

Informationen zum Karten-Verkauf

Karten online kaufen