„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“

Maus-Aktion: Die Stadthalle öffnet die Türen für ein besonderes Konzert

Der 3. Oktober 2020 steht im Zeichen der Kinder und Familien: „Die Sendung mit der Maus“ (WDR) hat zum zehnten bundesweiten „Türöffner-Tag“ aufgerufen. Auch in unserer Region werden sich dann Türen öffnen, die sonst für Kinder verschlossen sind.

Wenn ihr immer schon mal wissen wollt wie es hinter den Kulissen einer Konzerthalle aussieht und wie eigentlich so ein Konzert abläuft, die Detmolder Stadthalle öffnet die Türen an diesem Tag für alle Musik- und technikinteressierten Kinder und natürlich auch für unsere Kinderrockband. Die Kinder sollten zwischen 8 und 12 Jahre alt sein.

Warum kommt der Ton aus den Boxen? Wer leuchtet eigentlich die Bühne aus? Welches Mikro kommt wohin? Wie baue ich ein Schlagzeug auf. Was macht die Band eigentlich so vor dem Konzert? Die Kinder begleiten die Band von der Ankunft über den Soundcheck bis zum Konzert, kümmern sich um Ton und Licht, um die Künstlerbetreuung und sind nachher auch das Publikum!

Die Teilnahme ist nur möglich nach Anmeldung unter j.hampe(at)detmold.de (begrenztes Platzkontingent). Alle Infos zum Türöffnertag findet ihr auch auf der Internetseite
www.maus-tueren-auf.de

Am „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit Maus“ können Kinder und Familien überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. Mehrere hundert Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Vereine und Werkstätten öffnen am 3. Oktober Türen, die Kindern sonst verschlossen bleiben und hinter denen es etwas Spannendes zu entdecken gibt. Die Türöffner führen ihre Veranstaltungen komplett in Eigenregie durch.

Ins Leben gerufen wurde die Aktion „Türen auf!“ vom Westdeutschen Rundfunk anlässlich des 40. Maus-Geburtstags 2011.

Samstag, 03. Oktober 2020Beginn: 15:00 UhrEinlass: 14:45 Uhr