Spot the Drop – Stehfleisch und Sitzvermögen

Neue Veranstaltungsreihe mit zeitgenössischem Zirkus

Spot the Drop verschrauben ihre durch Jahrzehnte der stumpfen Wiederholung gewachsene obsessive Objektmanipulation mit schmissigen Melodien und wunderbar absurden Nebensächlichkeiten. Gefangen in einer Zeitschleife, vergeblich wartend, jonglieren die beiden sich durch ihren ewigen Tag voller Marotten und seltsamer Rituale. Klappstühle, Bälle, Ringe, Keulen, Gepäckstücke und anderer Klimbim werden zu Repräsentanten einer komplexen Welt ohne Ausweg für die tragikomischen Protagonisten. Das Ganze ist detailverliebt choreographiert und minutiös getaktet, und so entsteht aus zunächst geballter Langeweile ein Beckettsches Theater des Absurden, in dem die Konflikte zwar alt, aber noch lange nicht gelöst sind. Es kreist also (fast) alles um die Frage: Wo hört Gewohnheit auf und wo fängt der Wahnsinn an?

In Hotelzimmern, auf Bahnhöfen und Flughäfen hat sich eine Fülle an Material für zwei Jongleure angesammelt. Aus diesem 'Beifang' der letzten Jahre komponieren die Ausnahme Jongleure Niels Seidel und Malte Steinmetz ihr erstes abendfüllendes Stück: Stehfleisch & Sitzvermögen.

Niels Seidel (ausgebildet an der ESAC in Brüssel) und Malte Steinmetz (ausgebildet an der Zirkusschule in Bristol) trafen 2009 zufällig in Wuppertal zusammen. Der trockene Humor der britischen Zirkusausbildung und die feine Poesie der belgischen entdeckten immer mehr Berührungspunkte und sie entwickelten ihre erste Straßenshow. Seit 2010 stehen beide gemeinsam mit  der Londoner Kompagnie Gandini Juggling in dem Stück Smashed weltweit auf der Bühne.

https://www.spotthedrop.de/                         https://vimeo.com/195788089

 

Tickets:
Vorverkauf & Abendkasse 19,00 €, ermäßigt 15,00 €
Ermäßigung für: Schüler, Studenten bis 28 Jahre, Auszubildende, Inhaber eines Sozialpasses, Inhaber der Ehrenamtskarte Detmold, Schwerbehinderte ab GdB 80%.

Kartenvorverkauf:

Tourist-Infomation Detmold im Rathaus am Markt (Tel.: +49 5231 977 328)

Lippische Landes-Zeitung (Tel.: +49 5231 911 113)

alle Vorverkaufsstellen von ADticket (Hotline: +49 180 6050400*)
*0,20€/Anruf inkl. MwSt. Festnetzt und max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt alle Mobilfunknetze
Tickets online (www.adticket.de)
 

Veranstalter: KulturTeam der Stadt Detmold, Charles-Lindbergh-Ring 10, 32756 Detmold, +49 5231 977 920, kulturteam(at)detmold.de
facebook.com/kulturteamdetmold/

Donnerstag, 03. Dezember 2020Beginn: 20:00 UhrEinlass: 19:00 Uhr