Michael van Merwycks SONGMEETING

Als Gast Pugsley Buzzard (AUS)

Das SONGMEETING ist eine neue Konzertreihe von und mit Michael van Merwyk. Der international erfolgreiche "Songster" lädt aussergewöhnliche Musiker & Songwriter zu einem entspannten akustischen Treffen nach Detmold ein. 

Ein "Songster" ist übrigens sowas wie ein Vorgänger des Bluesman, mit einem wichtigen Unterschied: er spielt nicht nur den Blues, sondern alles, was er will - und genau das tut Michael van Merwyk seit er mit 15 Jahren zur Gitarre griff. Genregrenzen spielen keine Rolle. Selbstgeschriebene Songs & Stories über das Auf und Ab im Leben, Kaffee, leckeres Essen, Liebe gemischt mit Songs von David Bowie, Judas Priest, Depeche Mode, traditionelle Folk-Songs aus vergangenen Jahrhunderten: MvM übersetzt alles lässig aus dem Handgelenk in seinen eigenen musikalischen Dialekt.

PUGSLEY BUZZARD
The Big Voice from Down Under
Pugsley ist Musiker, Schauspieler, Fernsehkoch und liebenswerter Grizzly mit Hut. Diesen Mann aus Down Under solltest Du nicht verpassen! Eine Mischung aus Doctor John und Tom Waits. Der coolste Pianospieler Australiens mit dem witzigen Namen Pugsley Buzzard kommt nach Europa. Mit seinem Barrelhouse Piano-Stil und seiner ungewöhnlich rauchigen Stimme spielt er den großen New Orleans Sound aus der Zeit der Daddys, Dandies, Girlies und sexy Mamas. Seine Musik bezeichnet er selbst als New Orleans Voodoo Boogie.

Beim SONGMEETING wird natürlich auch gemeinsam Musik gemacht. Nach dem Eröffnungs-Set des eingeladenen Künstlers gibt es ein musikalisches Treffen der beiden Musiker...hier wird gejammt, was das Zeug hält. Eine spontane musikalische Unterhaltung mit viel Spaß, tollen Songs aller Genres und das alles rein akustisch. Ein Treffen unter Freunden.

rufrecords-shop.de/CD/Big-Daddy-Wilson
www.bluesoul.de

Donnerstag, 10. März 2022Beginn: 20:00 UhrEinlass: 19:00 Uhr

Informationen zum Karten-Verkauf

Karten gibt es in der Tourist Information Lippe und Detmold im Rathaus, Marktplatz 5, 32756 Detmold, Tel. 05231 977 328 sowie in den Vorverkaufsstellen der LZ (Tel. 05231 911 113).