Tag der offenen Tür der Stadthalle Detmold am Samstag

Am 14. und 15. Mai 2022 findet in der Stadthalle Detmold ein Tag der offenen Tür statt.

Nach gut zehnjähriger Sanierung wurde der Umbau der Stadthalle 2021 abgeschlossen, dies wollen wir jetzt mit einem großen Fest feiern.

Samstag 14.05.2022 ab 12:00 Uhr

ab 12:00 Uhr

Ausstellung Geschichte der Stadthalle Detmold

  • Foyer der Stadthalle

 

Johannes-Brahms-Musikschule

  • Das Saxophonensemble der Johannes-Brahms-Musikschule unter der Leitung von Georg Schmitt hat sowohl ruhige, wohltönende Arrangements im Repertoire als auch mitreißend groovende Standards der Jazz-Literatur. (Foto s. Anhang)
  • Beim Auftritt des Samba-Teams unter der Leitung von Reinhard Klinkemeier werden die wenigsten Zuhörer*innen ganz untätig stehenbleiben, denn diese Rhythmen fahren sofort in die Beine. Die Percussionist*innen bringen einen Hauch von Südamerika in den Schlosspark.

12:00 bis 15:00 Uhr

Workshops mit Jens Heuwinkel

  1. Zaubern für Kinder (ab 8 Jahren) - Samstag um 12:00 Uhr
  2. Jonglieren mit Bällen, Diabolos, Tellern und Tüchern (ab 8 Jahre) - Samstag um 13:00 Uhr
  3. Einradfahren (ab 8 Jahre) - Samstag um 14:00 Uhr
  • Kleiner Saal, Treffpunkt Infostand im Foyer der Stadthalle
  • Mit Anmeldung (l.gross(at)detmold.de oder vor Ort)

 

12:00, 12:30, 13:00, 13:30 Uhr

Führungen durch die Stadthalle

  • Treffpunkt Infostand im Foyer der Stadthalle
  • Dauer ca. 30 Minuten
  • Ohne Voranmeldung 

 

Großer Saal

16:00 bis 17:00 Uhr, Einlass 15:30 Uhr
Kinderkonzert mit Volker Rosin

Unter dem Motto: „Lasst uns Freunde sein- Die Kinderparty“ bringt Volker Rosin, der König der Kinderdisco, alle Kinder zum Singen und Tanzen.

Auf inzwischen über 40 Jahre Bühnenerfahrung kann der Musiker und Entertainer bereits zurückblicken. Mehr als 6 Millionen Tonträger belegen seinen Erfolg bei seinem jungen Publikum und machen ihn zu einem der erfolgreichsten Kinderkünstler Deutschlands.

 

20:00, Einlass 19:30 Uhr
Eröffnungsreden

20:10 Uhr
Konzert Hans im Glück und The Silverettes

Hans im Glück
Hansgemachter Rap zwischen melancholischer Naturverbundenheit und elektrisierendem Stadtpuls. 2017 wurde das Quintett aus fünf Detmolder Musikstudenten ins Leben gerufen. Seither dreht sich die Band darum, die mit dieser Reise verbundenen Erfahrungen zu verarbeiten: Aufbruch, Fernweh, Euphorie, Unabhängigkeit, Müdigkeit, Veränderung, Heimat…
2020 schenkte die Band mit dem Song „DTC – Detmold City“ der Stadt eine wunderbare Hommage an ihre Heimat.

The Silverettes
Drei Rockabellas bringen mit Sexappeal, pointiertem Fifties-Look und ihrer gnadenlosen Live-Performance die Konzerthallen zum Brodeln, die Tanzflächen zum Beben und die Hormone zum Schwingen. Ein Power-Trio das mit seinem Rockabilly Deluxe noch jeden Hotrod zum kochen gebracht hat. Jane, Nina und Ira machen jeden ihrer Songs zu einem Rock´n´Roll-Klassiker. Ob Fifties, Eighties oder aktuelle Hits - der 3-stimmige Satzgesang der unverwechselbaren Rocka-billy-Kehlen macht vor nichts und niemandem Halt!

Für das leibliche Wohl wird im Eingangsfoyer der Stadthalle und im Schlosspark gesorgt.

Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei!

Das Team der Stadthalle freut sich auf Ihren Besuch.

Samstag, 14. Mai 2022Beginn: 12:00 Uhr