Der kleine Rabe Socke

Immer brav sein kann keiner

Immer brav sein, ein Zauberwort benutzen  wenn man etwas haben will, geduldig anstehen statt sich vordrängeln, wenn doch dann das Beste längst weg ist, seine liebsten Sachen mit anderen teilen?! Das kann keiner! Denkt zumindest der kleine Rabe Socke. Aber wenn man eine tolle Geburtstagsfeier haben möchte, sollte man das schon versuchen sagt Mama Dachs. Also muss Socke wohl da durch um schließlich  eine ganz besondere Feier zu bekommen. Ein wunderbar komisches Familientheater mit dem kleinen Raben mit dem Ringelstrumpf und all seinen Freunden, welches Groß und Klein beweist, dass ein bisschen Achtsamkeit und Rücksicht nicht weh tut und man viel mehr bekommt, wenn man bereit ist auch was (her)-zu geben.

Das Wittener Kinder- und Jugendtheater ist ein Theater mit Tradition: 1979 gegründet geht es seither regelmäßig im deutschsprachigen Raum auf Tournee. Schwerpunkte unserer Arbeit sind Adaptionen bekannter Bilder-/Kinderbücher. In den vielen Jahren haben wir erfolgreich Bücher von Astrid Lindgren, Janosch, Hans de Beer, Sven Nordqvist und vielen Anderen dramatisiert.
Unsere Stücke sind trotz eigener Handschrift immer nah an der Literaturvorlage. Auch unsere Märchen sind zwar "entstaubt" und musikalisch untermalt, der Märchencharakter bleibt jedoch erhalten. Verbindendes Ziel unserer Arbeit  ist es, Spaß und Lebensfreude zu vermitteln, kulturelles Interesse zu fördern und  für menschliche Werte wie Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein zu sensibilisieren.
Das alles spielerisch leicht, humorvoll und ohne erhobenen Zeigefinger.

Veranstalter: Stadthalle Detmold

Sonntag, 14. Mai 2023Beginn: 16:00 UhrEinlass: 15:30 Uhr

Informationen zum Karten-Verkauf

Karten gibt es in den Vorverkaufsstellen der LZ (Tel. 05231 911 113) sowie in der Tourist Info der Stadt Detmold, Marktplatz 5 (Tel. 05231 977 323)

Karten online kaufen